Deutsches Filmmuseum – Frankfurt am Main – 2018

Für die Sonderausstellung «HAUTNAH. Die Filmkostüme von Barbara Baum» (23. Oktober 2018 bis 10. März 2019) im Deutschen Filmmuseum von Frankfurt am Main wurden drei Kostümskizzen von berühmten deutschen Filmen für eine taktile Vermittlung ausgewählt

Jede Taststation zeigt die Hauptelemente der Originalskizzen und den Designprozess: Vorder- und Rückseite des Kostüms, ein stilisiertes Detail (Blumenmuster, Kopfbedeckung) und auch das entsprechende Stoffmuster zum Anfassen. Dank einem QR-Code kann jeder eine Audiodeskription über die taktile Darstellung hören. Ein taktiler Orientierungsplan von dem Raum zeigt auch den Weg zu allen Tastexponaten. Teilnehmer des Projektes: das Kuratorenteam von dem Museum, audioskript, Blinden- und Sehbehindertenbund in Hessen e.V., die Commerzbank Stiftung und die Teilnehmer der Tastprobe (Sehbehinderte und Kinder). 

Fotos: © Thomas Lemnitzer / © Frauke Haß / © Sophie Schüler

Mehr Info zur Ausstellung: http://hautnah.deutsches-filmmuseum.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.