Festung Hohensalzburg – 2018

Seit Sommer 2018 können die Besucher die Geschichte der Festung Hohensalzburg auch taktil entdecken! Das Festungsmuseum in Salzburg präsentiert eine schöne Taststation über die Bauentwicklung der eindrucksvollen Festung aus dem 11. Jahrhundert. 

Diese dreisprachige Taststation (deutsch/englisch/italienisch) präsentiert die vier wichtigen Bauetappen der Festung:

  • den ersten Burgenbau im 11. Jahrhundert
  • das Gotische Schloss um 1500
  • die militärischen Ausbauten im 16. Jahrhundert
  • den Ausbau im Dreißigjährigen Krieg

Verschiedene Tastmodelle der Bauelemente in blauer Farbe ermöglichen einen guten Farbkontrast, um die Architekturentwicklung der Festung zu vermitteln und besser verstehen zu lassen. Erklärungen in Brailleschrift und Reliefschrift sind auch gegeben, um den Besuchern ein optimales Verständnis zu gewährleisten. 

 

Mehr Information zur Festung Hohensalzburg finden Sie hier. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.