Museum im Kloster in Osnabrück – 2019

Alle Besucher können jetzt acht Exponate des Museums im Kloster von Osnabrück taktil entdecken!

Das taktile Portrait der Äbtissin, die taktile Fassade der Wehlburg oder noch eine taktile Sicht der Pfarrkirche Ankum ermöglichen den Besuchern, die Geschichte des Klosters zu begreifen. Auf der Rückseite jeder taktilen kontrastreichen Illustration befindet sich einen Text in Normal- und Brailleschrift, der ein neues Licht auf jedes Exponat wirft. Dank eines großen Rings, der alle Seiten zusammen verbindet, kann das Tastbuch einfach und bequem durch die Ausstellung transportiert werden.

Mehr Information zum Museum finden Sie hier. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.