Neues Museum Weimar – 2019

Wir freuen uns über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Klassik Stiftung Weimar, um die Bauhaus-Konzepte von Architektur, Design und Gestaltung barrierefrei zu vermitteln.

Seit der Wiedereröffnung des Neuen Museums Weimar Anfang April ist das bekannte Haus Hohe Pappeln (1907) von dem belgischen Architekt Henry Van de Velde für alle zugänglich. Die erste Taststation zeigt die beeindruckende Architektur und die Volumetrie des bekannten Jugendstil-Hauses, sowie die Inneneinrichtung der einzelnen Etagen mit drei taktilen Grundrissen, die mit Farbkontrasten, Brailleschrift und Reliefschrift ergänzt wurden.

Mehr Information zum Museum finden Sie hier. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.