Schlagwort-Archive: Blindenschrift

Cité Familistère – Guise (Frankreich) – 2017

Das Familistère von Guise ist ein durch den Fabrikanten und utopischen Sozialisten Jean-Baptiste André Godin in der Mitte des 19. Jahrhunderts erbauter Gebäudekomplex. Er gilt als einer der ersten (wenn nicht DER erste) sozialen Wohnungsbauten überhaupt. Die darin enthaltenen Lösungen wurden über 50 Jahre später wieder von Architekten wie Le Corbusier angewandt. ►►► WEITERLESEN

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone
Taststation MUCEM 1

Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers – Marseille – 2017 -2013

Die Kulturhauptstadt Marseille eröffnete 2013 auf beeindruckenden 40 000 m2 Ausstellungsfläche das Museum MuCEM zu den Kulturen des Mittelmeers. Verteilt auf drei Ebenen folgt der Besucher den Spuren jener außergewöhnlichen Verbindung in Kultur, Gesellschaft, Wissenschaft und Politik von der Antike bis in unsere heutige Zeit. 15 taktile Stationen setzen den Schwerpunkt auf die barrierefreie Kulturvermittlung in der Dauerausstellung. ►►► WEITERLESEN

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

Pantheon – Paris – 2017

Aux grands hommes, la patrie reconnaissante ! Tastmodelle für Alle im Pantheon ►►► WEITERLESEN

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

Seine Musicale – Paris – 2017

Ein multimedialer, an die verschiedenen Bedürfnisse angepasster Informations- und Orientierungstisch für die Besucher der Seine Musicale:  ►►► WEITERLESEN

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

Musée Internationale de la Parfumerie – Grasse – 2016

Das Musée Internationale de la Parfumerie in der südfranzösischen Stadt Grasse, der Wiege der Luxus-Parfümerie, eröffnet dem Besucher einen ganz neuen Zugang zu den Exponaten: Seit Sommer 2016 bieten die Tast- und Riechstationen von Tactile Studio dem Besucher die Möglichkeit, alle Seiten der Geschichte der Düfte – von den Rohstoffen, der Herstellung, dem Design, bis zur Anwendung, der Industrie und dem Großhandel – über die Sinne zu entdecken. ►►► WEITERLESEN

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone
Tastbuch Louvre - Präsentation

Louvre – Petite Galerie – Ausstellung „Le corps en mouvement“ – 2016

In der zweiten Saison  (Okt. 2016/Juli 2017) der Petite Galerie du Louvre bietet sich dem Besucher eine Einführung in den „Bewegten Körper (Le corps en mouvement)“ – Anlass für das Museum, sich einer besonderen Kunstform zu  öffnen: Dem Tanz! ►►► WEITERLESEN

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

Louvre – Pavillon de l’Horloge – Paris – 2016

Der Louvre fasziniert. Welche sind die Spuren großer vergangener Epochen, die wir heute noch in der Architektur des Palastes finden können? Welche Herrscher lebten im Louvre? Warum ist er ein Museum geworden? Wie sind die ersten ägyptischen Skulpturen in die Sammlung gekommen? Wo liegt seine Zukunft? ►►► WEITERLESEN

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

Bibliothek Francois Mitterand – Paris – 2015

Tactile Studio übernahm die Ausführung des Projekts eines interaktiven Plans, welcher von der nationalen Bibliothek François Mitterand entworfen wurde. Eine große Tafel der Orientierung von 1,8m Länge wird den Besuchern im Erdgeschoss zur Verfügung gestellt. Sie bietet 23 Knöpfe für Audiokommentare und ein Modell der Bibliothek. ►►► WEITERLESEN

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

Louvre – Petite Galerie – Ausstellung „Gründermythen“ – 2015

Die Petite Galerie du Louvre ist das Zentrum für die Kunst- und Kulturvermittlung für Kinder und Jugendliche, ihre Eltern, Erzieher oder Begleiter. Hier lernen sie eine Auswahl der wichtigsten Werke des Museums lernen. Tactile Studio entwarf ein taktiles Bilderbuch, mit dem die blinden und sehbehinderten kleinen und großen Gäste ebenfalls Zugang zu Wissen haben. ►►► WEITERLESEN

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone