Schlagwort-Archive: Reliefdruck

Taktiles Selbstporträt von Van Gogh – 2018

Im Rahmen einer inklusiven Veranstaltung in Kanada haben wir eine mobile taktile Interpretation des Selbstportraits von Von Gogh („Selbstbildnis – à mon ami Paul Gauguin“, 1888) realisiert. Das originale Bild sowie die Reliefs wurden dank dem Reliefdruckverfahren gedruckt.  ►►► WEITERLESEN

Museum der bildenden Künste von Valenciennes – 2018

Tactile Studio hat mit dem Museum der bildenden Künste von Valenciennes zusammengearbeitet, um eine taktile Interpretation eines Werkes von dem Künstler Peter Paul Rubens zu realisieren.  ►►► WEITERLESEN

Taktiler Stadtführer Wien – 2018

Im November 2018 wurden drei taktile Stadtführer für die Stadt Wien mit drei wienerischen Partnern entwickelt: Die Essl Foundation, die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen und den Blinden- und Sehbehindertenverband Wien, Niederösterreich und Burgenland haben uns bei der Konzeption des Stadtführers unterstützt! ►►► WEITERLESEN

Anne Frank Zentrum – 2018

Am 19. November 2018 eröffnete das Anne Frank Zentrum von Berlin seine neue Dauerausstellung „Alles über Anne“, die die Anne Franks Lebensgeschichte präsentiert.  ►►► WEITERLESEN

Deutsches Filmmuseum – Frankfurt am Main – 2018

Für die Sonderausstellung «HAUTNAH. Die Filmkostüme von Barbara Baum» (23. Oktober 2018 bis 10. März 2019) im Deutschen Filmmuseum von Frankfurt am Main wurden drei Kostümskizzen von berühmten deutschen Filmen für eine taktile Vermittlung ausgewählt ►►► WEITERLESEN

Kunsthistorisches Museum – Wien – 2018

Anfang Oktober eröffnete das Kunsthistorische Museum Wien die weltweit erste große monografische Ausstellung zum Werk des bekannten niederländischen Malers des 16. Jahrhunderts: Pieter Bruegel. Anlass dafür ist der 450. Todestag des Künstlers. ►►► WEITERLESEN

Königliches Kloster von Brou – Bourg-en-Bresse – 2018

Das Königliche Kloster von Brou wurde 2014 als Lieblingsdenkmal der Franzosen gewählt. Dieser prächtige Ort in Bourg-en-Bresse wurde von Margarete von Österreich errichtet, um drei Grabmale für sie, ihre Mutter und Philibert le Beau zu installieren. ►►► WEITERLESEN

MUCEM – Marseille – 2017

Die neue Ausstellung „Connectivités“ erzählt die Geschichte der großen Hafenstädte im Mittelmeerraum im sechzehnten und siebzehnten Jahrhundert – zwischen großen Imperien und Globalisierung. Tactile Studio hat 7 inklusive Vermittlungsstationen konzipiert und gefertigt: ein taktiles Schiff, den Hafen von Algier im 19. Jahrhundert, ein tastbares Wappenschild von Karl V. in Sevilla, oder auch einen Gewürznelke im Relief zum Riechen![wds id="67"] ►►► WEITERLESEN