Was machen wir ?

Anfassen erlaubt!

 

Spezialisiert auf die Sehbehinderung, gilt unser Interesse den Möglichkeiten des « Design für Alle », d.h. die Gestaltung adäquater Formate für Menschen mit und ohne Behinderung (der Sinne, der Motorik oder kognitiv), die das eigenständige Lernen und das aktive Ausprobieren in den Vordergrund stellen. Unsere Module sind ansprechend, verständlich, multisensorisch und interaktiv gestaltet. Die langjährige Zusammenarbeit mit allen großen Museen des Landes hat uns in Frankreich zur ersten Adresse in Bezug auf inklusives Ausstellungswesen gemacht.

 

Und was denken die Besucher?

“ Great job. Really like the the whole touch and feel quality of the exhibit „

“ I really enjoyed my visit, and I saw you work at museum. That was great, well done“

„I really enjoyed visiting the Louvre – the exhibits are well displayed and easily accessible. I’m looking forward to your next projects.“

„That’s fantastic and its a great idea … i really liked those 3d replicas that visitors can touch … well done!“

„Brilliantly executed explanations of artefacts giving context and insight. Brings history and art alive for all.“

 

Wenn Sie unsere inklusiven Ausstellungsexponate auch probiert haben, sagen Sie uns, was Sie denken und wir werden Ihre Feedbacks hier publizieren!

 

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen sowie Fragen. 

 

Tactile_Best_Practice_European_Union