Was machen wir ?

Anfassen erlaubt!

Spezialisiert auf die Sehbehinderung, gilt unser Interesse den Möglichkeiten des « Design für Alle », d.h. die Gestaltung adäquater Formate für Menschen mit und ohne Behinderung (der Sinne, der Motorik oder kognitiv), die das eigenständige Lernen und das aktive Ausprobieren in den Vordergrund stellen. Unsere Module sind ansprechend, verständlich, multisensorisch und interaktiv gestaltet. Die langjährige Zusammenarbeit mit allen großen Museen des Landes hat uns in Frankreich zur ersten Adresse in Bezug auf inklusives Ausstellungswesen gemacht.

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone